Integrierte Quartiere

„Mischen possible“

Der räumlichen Trennung von Funktionen setzen wir die Mischung in integrierten Quartieren entgegen. Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum nicht nur für Bedürftige, sondern auch für Menschen mit durchschnittlichem Einkommen. Durch die Vielfalt an Lebensstilen und Kulturen wird die Nachfrage nach zeitgemäßen, flexiblen Wohnungen zum Beispiel für Familien und generationenübergreifende Wohnprojekte ansteigen. Letztlich geht es auch um die Frage, wie viel Quadratmeter braucht der Mensch zum guten Leben? Wohnverträgliche Produktionsformen eröffnen Optionen für gemischte urbane Gebiete. Dabei müssen wir bezahlbare (Frei-)Räume anbieten, in denen sich Start-ups und Kreative entfalten können. Aber nicht alle Produktionsstandorte können mit Wohnquartieren vernetzt werden. Gemeinsam mit den Kommunen und der Industrie wollen wir im Rahmen der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart nachhaltige und energieneutrale Gewerbegebiete mit moderner Infrastruktur und Gestaltungsanspruch entwickeln.