Mobile Region

Mobilität im Wandel

Die Region Stuttgart ist die Wiege der Automobilität. Aus dieser Tradition erwächst Verantwortung und mit ihr neue Verkehrskonzepte: intermodale Dienste, alternative Antriebe und automatisiertes Fahren, Sharingkonzepte bis hin zur Renaissance des Fahrrads, das mit Motor ganz neue Nutzerschichten erreicht. Die Mobilität von übermorgen ist vielfältig und in Teilen auch ungewiss. Das postfossile Zeitalter ist am Horizont sichtbar. Dabei korreliert der Wohlstand der Region Stuttgart mit dem wirtschaftlichen Erfolg der Automobilindustrie. Deshalb muss Nachhaltige Mobilität ein Schlüsselthema der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart werden. Wir wollen bis 2027 Mobilitätsstrategien aufzeigen, die aktuelle Probleme wie Feinstaub und Stauzeiten lösen und den Verkehr im städtischen Raum reduzieren und neu organisieren, ohne die Mobilitätsbedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger sowie der Wirtschaft zu beeinträchtigen. Der Mobilitätswandel wird Auswirkungen auf die städtebauliche Entwicklung und auf die Neugestaltung öffentlicher Räume haben.